*
top-slide
blockHeaderEditIcon
Mega Menu
blockHeaderEditIcon
Entstehung
blockHeaderEditIcon

Entstehung

Um dem drohenden Hausärztemangel etwas entgegenzusetzen haben die drei Grundversorger A. Buchenel, Ins, HW. Leibundgut, Müntschemier und N. Nidecker, Erlach ihre alteingesessenen Einzelpraxen aufgegeben und als Aktiengesellschaft ein Aerztehaus gegründet. Dieses neue MediZentrum im Herzen von Ins soll mithelfen, die medizinische Grundversorgung im ehemaligen Amt Erlach auch in Zukunft sicherzustellen und die Ausbildung von medizinischem Personal und jungen Hausärztinnen und Hausärzten zu fördern. 

Die MediZentrum Ins AG wurde im Dezember 2011 gegründet. Mit dem ehemaligen Dennerlokal im Zentrum von Ins, konnte eine grössenmässig und auch preislich adäquate Lokalität gefunden werden. Die Planung wurde einvernehmlich mit der Familie der Liegenschaftsbesitzer vorgenommen, galt es doch nicht nur, ein ehemaliges Ladenlokal vollständig umzugestalten, sondern auch die vier Wohnungen darüber in sinnvolle Praxiseinheiten zu gliedern. Zum Glück gelang es daneben der Vermieterfamilie, auch für die früheren Mieter gute Lösungen zu finden.
Die nagelneuen Räumlichkeiten im Parterre und 1. Stock werden durch einen praxisinternen Lift und – für die sportlicheren Patientinnen und Patienten - einer neuen Treppe miteinander verbunden. Im Erdgeschoss befinden sich der Empfang und der Warteraum und dahinter die Notfalleinheit mit Notfall-OP, Röntgen, Apotheke und Büro. Die Zimmer präsentieren sich im Parterre hell mit blauen Farbtönen, farblich dem Logo der MediZentrum Ins AG nachempfunden. Im ersten Stock kennzeichnen verschiedene Farben die vier Praxiseinheiten bestehend aus je zwei Sprechzimmern und einem Büro. Die Sprechzimmer und technischen Räume sind mit grossen Zahlen und Buchstaben gut gekennzeichnet. Die breiten, hellen Korridore sind rollstuhlgängig und für etwaige Notfälle würde auch eine Rollbahre aus dem Ambulanzfahrzeug genau in den Lift passen.

Das MediZentrum wurde mit einem Fest am 1. März 2013 offiziell eröffnet. Innerhalb eines Monats gelang die gestaffelte Zusammenführung der drei etablierten Praxen. Im Team sind übrigens auch alle bisherigen Medizinischen Praxisassistentinnen aus den bisherigen Arztpraxen. Sie haben – zusammen mit ihren ehemaligen Chefs - den Schritt in eine neue medizinische Arbeitsform gewagt. 
Im Verlauf konnte das Team weiter ausgebaut werden. Neben der von Anfang an mitarbeitenden Kardiologin konnte mit zwei erfahrenen Pädiaterinnen eine schon lange bestehende Lücke in der Versorgung der kleinen Patienten geschlossen werden. Anfang 2014 stiessen unsere Kinder- und Jugendpsychologin und unsere Ernährungsberaterin dazu.

Unsere Öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 07.00 bis 12.00 Uhr und
von 13.00 bis 18.00 Uhr

Samstag 07.00 bis 11.00 Uhr

Nur Sonn- und Feiertage geschlossen

An den folgenden Donnerstagen schliessen wir aufgrund unserer Teamsitzung bereits um 15 Uhr:  15.12.2016,9.2.2017,19.05.2017,24.8.2017,14.12.2017

Telefonzeiten:

Mo bis Fr 07.30 h-17.30 Uhr

Sa 07.30 h-10.30 Uhr

MediZentrum Ins

Müntschemiergasse 2
3232 Ins

Tel. 032 312 88 00
Fax 032 312 88 01
info@medizentrum-ins.ch

equam-logo
blockHeaderEditIcon
Copyright
blockHeaderEditIcon

Webdesign by profimade.ch 

 KontaktSitemap |  Login

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail